Mitgliedschaft

Informatik-Lexikon

Fachbegriffe zu Informatik und deren Anwendung

Wir sind Informatik

Axel Lehmann

"Die GI mit ihren Angeboten bildete für mich eine effiziente 'middleware' zwischen dem (u.a. im Studium) erworbenen Wissen, neuen Erkenntnissen und den sich ständig ändernden Anforderungen an Informatikerinnen und Informatiker."

 

03.02.2016
Digitalisierung erfordert Neuausrichtung des öffentlichen Diensts: Informatikmethoden als Ausbildungsschwerpunkt gefordert

Stellungnahme der Fachgruppe Verwaltungsinformatik zur IT-Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung

 

Die Fachgruppe Verwaltungsinformatik der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat dem Vorsitzenden des IT-Planungsrates, Herrn Staatssekretär Andreas Statzkowski einen Katalog mit Anforderungen an die IT-Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung übergeben.

 

Darin spricht sie sich dafür aus, dass in Studiengängen, die für Aufgaben in der allgemeinen öffentlichen Verwaltung vorbereiten, Inhalte zur Realisierung von E-Government-Lösungen wesentlicher Bestandteil der Ausbildung sein müssen. Hierzu gehöre ganz wesentlich fundiertes IT-Wissen und eine Sensibilisierung der künftigen Verwaltungsspezialisten für Digitalisierungsmöglichkeiten. Dafür seien auch Informatiker als Ausbilder unabdingbar.

 

Die Anforderungen und die Stellungnahme gibt es hier zum Herunterladen. 

 

<iframe src="https://www.youtube.com/embed/_R0p6VSJ47E" frameborder="0" height="315" width="560</iframe">;</p></iframe>


Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertung:

schlecht
gut

Bewertung abgeben:

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare veröffentlichen zu dürfen.