Ehrenmitglieder

Persönlichkeiten, die

  • sich um die Förderung der Informatik oder
  • um die GI hervorragende Verdienste erworben haben,

können Ehrenmitglieder der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) werden. Das Präsidium kann die Ehrenmitgliedschaft beschliessen. Zur Ernennung bedarf es einer Beschlussfassung von mehr als der Hälfte der Präsidiumsmitglieder ohne Gegenstimmen. Ehrenmitglieder der GI sind:



     seit 2008
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heinz Schwärtzel



Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heinz Schwärtzel

München


     seit 2007
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Krüger



Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Krüger
(gestorben 9. Oktober 2013)

Karlsruhe

Mehr über seine Person erfahren Sie


     seit 2003
Prof. Dr. Dr. h.c. Joseph Weizenbaum



Prof. Dr. Dr. h.c. Joseph Weizenbaum
(gestorben 5. März 2008)

Berlin

Mehr über seine Person erfahren Sie


     seit 2002
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Günter Hotz



Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Günter Hotz

Saarbrücken

Mehr über seine Person erfahren Sie hier.


     seit 2000
Prof. Dr. Dr. h. c. Wilfried Brauer



Prof. Dr. Dr. h. c. Wilfried Brauer
(gestorben 25.02.2014)

München

Mehr über seine Person erfahren Sie


     seit 1987
Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Friedrich Bauer


Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Friedrich Bauer
(gestorben 26.03.2015)

München

Mehr über seine Person erfahren Sie


     seit 1985
Prof. Dr. mult. Konrad Zuse
Prof. Dr. mult. Konrad Zuse
(gestorben 18.12.1995)

Hünfeld

siehe auch:
Homepage der Konrad- Zuse- Gesellschaft auf der GI- Website oder Konrad- Zuse- Medaille und ihre Preisträger


Nach oben