Christof Leng

Die Informatik ist für mich derzeit spannendes Berufsfeld und Wissenschaft gleichermaßen. Wie kaum eine andere Disziplin zuvor hat die Informatik unser Leben in allen Bereichen innerhalb weniger Jahrzehnte grundlegend verändert. Und dennoch kann ein einzelner Entwickler mit seinem Laptop bis heute entscheidende Impulse geben. Bereits als Kind hat es mich fasziniert, dass man beim Programmieren höchst komplexe Gedankengebilde erstaunlich einfach Realität werden lassen kann.

In der GI finde ich viele Gleichgesinnte und kann mich deutschlandweit mit führenden Persönlichkeiten der Informatik und der IT-Industrie vernetzen. Gemeinsam entdecken wir spannende neue Themen und setzen uns für die Informatik ein. Gleichzeitig setzen wir uns auch kritisch mit den Gefahren der Informationstechnik auseinander. Daher engagiere ich mich seit Jahren in Präsidium, Vorstand und dem Beirat der wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Die GI ist für mich persönlich, die Informatik-Community und den Wissenschaftsstandort Deutschland eine wichtige Institution. Als Gastwissenschaftler in Berkeley, Kalifornien, hilft mir die GI Kontakt mit den Entwicklungen in Deutschland zu halten. Als Nachwuchswissenschaftler in der deutschen Informatik führt eigentlich kein Weg an der GI vorbei.

Alle Testimonials: Zur Übersicht.