Manfred Broy

Wenige Disziplinen haben unsere Wirtschaft und Gesellschaft in den Jahren so dramatisch verändert, wie die Informatik. Dieser Veränderungsprozess hält unvermindert an. Er erfordert einen umfassenden Disput zum Selbstverständnis des Faches Informatik wie auch seiner gesellschaftlichen Perspektive. Die GI kann ein wesentlicher Moderator in dieser Diskussion sein. 

Sie muss aus ihrer fachlichen Kompetenz heraus die Entwicklungen verständlich aufbereiten, muss ein Forum für Diskussionen und Initiativen bieten und ihre Verantwortung in der Gestaltung des Faches, gerade auch im Hinblick auf die Auswirkung in Wirtschaft und Gesellschaft gerecht werden. Dafür brauchen wir die Gesellschaft für Informatik.

Alle Testimonials: Zur Übersicht.