Ruth Janning

Ich befinde mich am Ende meines Masterstudiums in Informatik, mit dem Vertiefungsbereich Künstliche Intelligenz. Ich habe mich für Informatik und speziell Künstliche Intelligenz entschieden, weil es ein recht junges und spannendes Forschungsfeld ist, in dem es noch viel zu entdecken gibt. Außerdem verbindet Informatik logisches Denken mit Kreativität, was es meiner Meinung nach auch für Frauen interessant macht.

Ich bin während meines Studiums auf die GI zunächst wegen einer Fachzeitschrift für Künstliche Intelligenz aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich festgestellt, wieviel mehr die GI noch zu bieten hat. Anfangs interessierten mich nur die regionalen Angebote, wie Vorträge. Mittlerweile habe ich aber auch schon an 3 Fachtagungen - an zwei davon aktiv - teilgenommen. Die GI bietet viele Angebote auch für Studenten, wie die Möglichkeit einer ersten Veröffentlichung oder wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Nach oben

Alle Testimonials: Zur Übersicht.